Herzlich Willkommen bei der NWVV Region Bremen e.V.

Volleyball im Free-TV bei Sport1

R_BR News Region

Liebe Volleyballfreunde,

gerne geben wir die nachfolgenden Informationen der VBL zu den Übertragungen im Free-TV bei Sport1 an euch weiter:

Die Sendetermine der SPORT1-Free-TV-Übertragungen stehen fest

Aktuell befindet sich die Volleyball Bundesliga (VBL) zwar noch in der Sommerpause, trotzdem gibt es für Volleyballfans einen Grund zur (Vor-)Freude: Die Sendezeiten für die Liveübertragungen der VBL auf SPORT1 stehen fest. Und die Zuschauer dürfen sich auf einige Highlights freuen.

Sendetermin der Frauen wird in der Regel Mittwochabend sein, bei den Männern Donnerstagabend. Den Auftakt der neuen Saison bildet das Spitzenspiel der 1. Volleyball Bundesliga der Männer am 18. Oktober zwischen Berlin Recycling Volleys und SWD powervolleys Düren. Das erste Spiel der Frauen zeigt SPORT1 am Mittwoch, den 31. Oktober, mit der Begegnung VC Wiesbaden gegen SC Potsdam.

Die Sendezeiten für die Volleyball Bundesliga der Frauen im Free-TV auf SPORT1:

1. Spieltag, Mittwoch, 31.10.2018, 19:00 Uhr live VC Wiesbaden - SC Potsdam

2. Spieltag, Mittwoch, 07.11.2018, 18:20 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - USC Münster

3. Spieltag, Mittwoch, 14.11.2018, 18:20 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Ladies in Black Aachen

4. Spieltag, Mittwoch, 21.11.2018, 19:00 Uhr live Dresdner SC - Rote Raben Vilsbiburg

5. Spieltag, Samstag, 01.12.2018, 17:20 Uhr live Dresdner SC - SSC Palmberg Schwerin

6. Spieltag, Mittwoch, 05.12.2018, 19:00 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Rote Raben Vilsbiburg

7. Spieltag, Samstag, 15.12.2018, 18:30 Uhr live Dresdner SC - SC Potsdam

8. Spieltag, Samstag, 22.12.2018, 18:00 Uhr live Allianz MTV Stuttgart - Dresdner SC

9. Spieltag, Mittwoch, 26.12.2018, 19:20 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Allianz MTV Stuttgart

10. Spieltag, Mittwoch, 09.01.2019, 19:00 Uhr live VC Wiesbaden - SSC Palmberg Schwerin

11. Spieltag, Mittwoch, 16.01.2019, 19:00 Uhr live SC Potsdam - Allianz MTV Stuttgart 

12. Spieltag, Sonntag, 20.01.2019, 19:05 Uhr live Allianz MTV Stuttgart - Rote Raben Vilsbiburg

13. Spieltag, Sonntag, 27.01.2019, 19:05 Uhr live VC Wiesbaden - Allianz MTV Stuttgart

14. Spieltag, Mittwoch, 30.01.2019, 19:00 Uhr live Dresdner SC - Ladies in Black Aachen

14. Spieltag, Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr live VC Wiesbaden - Allianz MTV Stuttgart

16. Spieltag, Mittwoch, 13.02.2019, 19:00 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC

17. Spieltag, Mittwoch, 20.02.2019, 19:00 Uhr live Dresdner SC - VfB Suhl

18. Spieltag, Mittwoch, 27.02.2019, 19:00 Uhr live SC Potsdam - Dresdner SC

19. Spieltag, Donnerstag, 07.03.2019, 18:30 Uhr live Dresdner SC - Allianz MTV Stuttgart

20. Spieltag, Donnerstag, 14.03.2019, 19:00 Uhr live Allianz MTV Stuttgart - SSC Palmberg Schwerin

21. Spieltag, Donnerstag, 21.03.2019, 18:30 Uhr live SSC Palmberg Schwerin - VC Wiesbaden

22. Spieltag, Samstag, 23.03.2019, 18:20 Uhr live Allianz MTV Stuttgart - SC Potsdam

Die Sendezeiten für die Volleyball Bundesliga der Männer im Free-TV auf SPORT1:

2. Spieltag, Donnerstag, 18.10.2018, 19:00 Uhr live Berlin Recycling Volleys - SWD powervolleys Düren

4. Spieltag, Donnerstag, 15.11.2018, 18:20 Uhr live VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys

6. Spieltag, Donnerstag, 06.12.2018, 19:00 Uhr live VfB Friedrichshafen - SWD powervolleys Düren

15. Spieltag, Mittwoch, 23.01.2019, 19:00 Uhr live Berlin Recycling Volleys - VfB Friedrichshafen

16. Spieltag, Donnerstag, 07.02.2019, 18:20 Uhr live United Volleys Rhein-Main - Berlin Recycling Volleys

18. Spieltag, Dienstag, 19.02.2019, 18:20 Uhr live United Volleys Rhein-Main - VfB Friedrichshafen

Und noch ein weiteres Highlight: SPORT1 zeigt das Rennen um den ersten Titel der Saison

Drei Tage vor dem ersten Spieltag der Frauen wird am 28. Oktober in der TUI Arena Hannover der Volleyball Supercup ausgetragen. Dort trifft bei den Frauen der Deutsche Meister SSC Palmberg Schwerin auf den DVV-Pokalsieger Dresdner SC. Bei den Männern kommt es zum Prestigeduell zwischen Meister Berlin Recycling Volleys und Pokalsieger VfB Friedrichshafen. SPORT1 ist live dabei und überträgt beide Spiele im Free-TV.

Für Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Dominik Drutschmann
Manager Digitale Medien und PR


Volleyball Bundesliga GmbH Stralauer Platz 34 10243 Berlin
T +49 30 200 50 70 16 F +49 30 200 50 70 25
presse@volleyball-bundesliga.de http://www.volleyball-bundesliga.de


 

veröffentlicht am Montag, 13. August 2018 um 11:45; erstellt von Bohn, Hartmut
letzte Änderung: 13.08.18 11:47