News - NWVV Region Bremen e.V.

Der BVV-Vorstand informiert - Regionstag 2020 findet am 28. Oktober statt

R_BR News Region

Der erst vor wenigen Tagen für den ursprünglichen Termin abgesagte BVV-Regionstag wird wie bereits angekündigt nach den diesjährigen Herbstferien stattfinden. Neuer Termin ist der 28.10.2020 um 19:00 Uhr. Zu gegebener Zeit werden wir hierüber erneut informieren.

30.03.2020 12:39

Der BVV-Vorstand informiert - Regionstag 2020 verschoben!

R_BR News Region

Der BVV-Vorstand hat sich heute einstimmig für die Verlegung des Regionstages, der am 22. April stattfinden sollte, entschieden.
Er traf diese Entscheidung - obwohl nicht mit der BVV-Satzung im Einklang stehend, die einen Termin im 1. Halbjahr eines Kalenderjahres vorsieht - in Verantwortung für die Gesundheit der jeweiligen Vertreter der BVV-Mitglieder und der BVV-Funktionsträger und geht davon aus, dass diese Entscheidung von allen BVV-Mitgliedern mitgetragen wird.
Der neue Termin ist noch nicht bestimmt, soll aber nach den Herbstferien liegen.
Für den NWVV-Hauptausschuss Anfang Juni werden die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes als Delegierte benannt.

25.03.2020 13:38

BVV trauert um sein Ehrenmitglied Martin Böhme - Ein Nachruf

R_BR News Region

Der BVV trauert um sein Ehrenmitglied Martin Böhme, der am 9. März kurz vor seinem 93. Geburtstag verstorben ist.

Martin war ein Pionier des Volleyballsports in Bremen und gehörte 1969 zu den Gründungsmitgliedern des BVV.
Er war jahrzehntelang Trainer und darüber hinaus in verschiedenen Funktionen für den BVV tätig.

Als Jugendtrainer hat er insbesondere bei der BTS Neustadt Generationen von jungen Volleyballerinnen entdeckt, ausgebildet und zu hochklassig spielenden Volleyballerinnen geformt, so zum Beispiel Kim Behrens - Beach-WM-Teilnehmerin 2019, die später in Münster Bundesliga spielende Burcu Kocak oder mit Julia Färber, Bernice Andoh, Justine und Aileen Husmann und Nadine Kaspuhl gleich fünf Spielerinnen, die momentan mit dem TV Eiche Horn in der 3. Liga West für Furore sorgen.

Martin Böhme war ein weltoffener und gern reisender Mensch, der seinen Schützlingen über das rein Sportliche hinaus diese Offenheit, Werte wie Toleranz und Integration im Miteinander von verschiedenen Charakteren, Nationalitäten und Konfessionen sowieTeamfähigkeit und Zielstrebigkeit vermitteln wollte und konnte.

Für sein jahrzehntelanges Engagement im Volleyball wurde er in 2007 von den BVV-Mitgliedern zum Ehrenmitglied ernannt. Ein Jahr später wurde ihm im Bremer Rathaus von Jens Böhrnsen das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Wir werden Martin vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

16.03.2020 11:02

Allgemeinverfügung des Ordnungsamtes zur Eindämmung des Coronavirus

R_BR News Region

Aus gegebenem Anlass bitten wir, die Öffentliche Bekanntgabe des Ordnungsamtes Bremen vom 10.03.2020 einzusehen, die uns über den Landessportbund erreicht hat. Darin geht es um eine Allgemeinverfügung über das Verbot von Veranstaltungen und Menschenansammlungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Wir bitten um Beachtung im Interesse aller!

In Ergänzung zur Verfügung veröffentlichen wir nachfolgend eine Mitteilung, in der sich der LSB Bremen im Zuge der Coronavirus-Pandemie für die komplette Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs ausspricht:

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

die aktuelle Coronavirus-Pandemie hat deutschlandweit gravierende Auswirkungen für den Sport. Die Ausbreitung des Coronavirus verläuft weiterhin hochdynamisch. Veranstaltungen - egal welcher Art - sind unter den gegebenen Umständen und angesichts der behördlichen Anordnungen und massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben kaum noch durchführbar. ...

13.03.2020 10:03

DVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

Verband

Aufgrund der täglich fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus haben das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und der Vorstand der Volleyball Bundesliga (VBL) beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den 2. Bundesligen, Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich.

Siehe dazu: http://www.volleyball-verband.de/de/redaktion/2020/maerz/verband--dvv-beschliesst-vorzeitiges-ende-des-spielbetriebs-der-laufenden-saison/

In Anlehnung an die Mitteilung und die Empfehlung des DVV, den Spielbetrieb der laufenden Saison vorzeitig einzustellen, trifft der Vorstand des NWVV folgende Entscheidung:

Der gesamte Spielbetrieb der Erwachsenen und der Jugend auf Verbandsebene und in den Untergliedrungen ist umgehend einzustellen. „Es gilt für uns alle, zum Wohle unserer Vereine, Mannschaften und der Mitglieder, die Verbreitung des Coronavirus so schnell wie möglich zu verlangsamen”, erklärt Präsident Klaus-Dieter Vehling. Derzeit berät der Bundesspielausschuss den Umgang mit Auf-, Absteigern bzw. Relegationsteilnehmern. Nicht zwingend notwendige Sichtungsveranstaltungen, Tagungen sowie Aus- und Fortbildungsveranstaltungen auf Verbandsebene setzt der Vorstand ebenso ab. Weiterhin wird empfohlen den Trainingsbetrieb ab sofort ruhen zu lassen. Von Anfragen an die Spielleitenden Stellen bittet der Vorstand abzusehen.

12.03.2020 18:39

Stadtmusikanten-Cup mit Trainer-Fortbildung Jugendarbeit

R_BR News Region

In Zusammenarbeit mit dem NWVV bieten wir im Rahmen des 3. Stadtmusikanten-Cups am 21. und/oder 22. März für interessierte Trainer eine praxisorientiere Fortbildung zur Nachwuchsarbeit im Volleyball an. Hierbei geht es schwerpunktmäßig um Spielbeobachtung und Spielanalyse. Als Referenten werden die BVV-Stützpunkttrainer Karim Hakim und Michael Maurus fungieren.

Anmelden könnt ihr euch hier: https://www.nwvv.de/…/home/tr…/m_weiterbildung/termine.xhtml und natürlich wie immer über euren SAMS-Account.

21.02.2020 14:22

BVV Mixed Pokal am 22.3.2020

R_BR News Region

Hallo liebe Mixed-Teams der Region Bremen und um zu

Wir suchen den BVV Mixed Pokal Sieger und den Bremer Landesmeister 2020

BVV - Mixed - Pokal am 22.3.2020

Jetzt bitte schnell Anmelden !

Anlage : BVV Mixed Pokal Einladung 22.3.2020.pdf

26.01.2020 17:35

Terminankündigung: BVV-Regionstag am 22.04.2020

R_BR News Region

Auch im neuen Jahr heißt es wieder frühzeitig:"Save the date!" für den BVV-Regionstag 2020, der am Mittwoch, 22. April um 19:00 Uhr stattfinden wird. Der Ort für die diesjährige Mitgliederversammlung der NWVV-Region Bremen wird noch bekannt gegeben.

Die Einladung mit Tagesordnung, Berichten, Anträgen und allen weiteren Unterlagen folgt zu einem späteren Zeitpunkt über den SAMS-Verteiler an die von den Mitgliedsvereinen dort hinterlegten Abteilungsleiter. Anträge müssen mindestens acht Wochen vor dem Regionstag beim Vorstand eingegangen sein. D.h. sie müssen spätestens bis zum 26.02.2020 dort vorliegen.

13.01.2020 16:46

BVV ab sofort unter neuer Adresse

R_BR News Region

Liebe Volleyballfreunde der NWVV-Region Bremen,

sicher sind viele von euch bereits seit längerer Zeit über die anstehenden Veränderungen in der Bremer Überseestadt informiert. Bevor am bisherigen Standort des BVV mit dem absehbaren Umzug des LSB Bremen die Lichter ganz ausgehen, sind wir nun umgezogen. Unsere neue Postadresse lautet ab sofort:

Bremer Volleyball-Verband e.V.

Hohweg 50

28219 Bremen

Geändert hat sich nur die Anschrift. Alle anderen Kontaktdaten bleiben unverändert. Unser neues Domizil befindet sich im Gebäude der Sporthalle Hohweg (siehe NWVV-Hallenverzeichnis) und ist über deren Vordereingang zu erreichen.

27.11.2019 13:33

Verbandspokal Mixed, Vorrunde am 1.12.2019, jetzt Anmelden!

R_BR News Vereine

Ausschreibung Verbandspokal-Mixed 2019/20
- Vorrunde -

Veranstalter:                Nordwestdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Ausrichter:                   SFL Bremerhaven

Wettkampfleiter:        Sabine Burdorf (sabine-burdorf@gmx.de)

Austragungsort:           Carl von Ossietzky 4 Feld Sporthalle

                                      (Schiffdorfer Chaussee 97, 27574 Bremerhaven)

Termin:                         Sonntag, 01.12.2019 

Spielbeginn:                 10:00 Uhr, Hallenöffnung: 9:00 Uhr.

                                      Meldung der Mannschaften 45 Minuten vor Spielbeginn.

                                      Begrüßung 30 Minuten vor Spielbeginn. 

Spielberechtigung:      Der Verbandspokal-Mixed ist offen für alle Spielerinnen und Spieler aus Niedersachsen und Bremen.                  Vereinszugehörigkeit ist erwünscht, aber keine Pflicht. Die Spieler dürfen sich in den regulären Punktspielrunden nicht höher als in der Landesliga festgespielt haben. Jede Mannschaft weist ihre Identität auf einer Mannschaftsmeldeliste (siehe NWVV-Homepage) nach. Personalausweis ist dabei ausreichend. 

Meldetermin:               Die Mannschaften melden sich bis zum 20.11.19 bei Sabine-Burdorf@gmx.de an.

Meldegeld:                   Direkt vor Turnierbeginn ist am Veranstaltungstag ein Startgeld von 30,00 Euro beim Wettkampfleiter zu zahlen. NWVV-Mitgliedsvereine zahlen ein Meldegeld von 20,00 Euro. 

Mannschaften:            Auf dem Spielfeld müssen immer mindestens zwei Frauen stehen. Das gilt auch bei Auswechslungen und Einsätzen von Liberos.

Libero:                          Die Mannschaften können mit einem weiblichen und einem männlichen Libero agieren, jedoch darf jeweils nur ein Libero auf dem Feld stehen. Das setzt eine einheitliche Spielkleidung voraus, um den Libero eindeutig andersfarbig erkennen zu können. Vor dem Spiel wird dem Schiedsgericht mitgeteilt, wer als Libero eingesetzt wird. 

Schiedsgericht:            Die jeweiligen Schiedsgerichte (1. u. 2. Schiri, Schreiber, 2 Linienrichter) werden von den spielfreien Mannschaften laut Einteilung im Spielplan gestellt. Der 1. Schiri hat eine Pfeife und verfügt über gute Regelkenntnisse. 

Spielmodus:                 Es wird nach den internationalen Spielregeln im Rally-Point-System gespielt.

In der Vorrunde richtet sich der Spielmodus nach der Anzahl der gemeldeten Mannschaften.                                     

Die besten Mannschaften der verbandsweiten Vorrunden qualifizieren sich für die Endrunde des Verbandspokal-Mixed in Bremerhaven. Wie viele Qualifikations-Plätze in der Vorrunde in Bremerhaven entstehen, hängt von der Anzahl der Mannschaftsmeldungen zu allen Vorrunden ab.

Die Anzahl der Qualifikations-Plätze wird vor Turnierbeginn der Vorrunden bekanntgegeben, qualifizierte Mannschaften müssen ihre Bereitschaft zur Teilnahme an der Endrunde schriftlich bis zum 01.01.20 erklären, andernfalls rückt das nächstplatzierte Team nach. 

Die SFL-Volleyballer bieten, wie immer ein kleines Buffet an, um die Mitnahme von eigenem Geschirr wird der Umwelt zuliebe gebeten.

Mit sportlichen Grüßen 

Aaron Dumke

Referent Freizeitsport NWVV

03.11.2019 20:23

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv